EMOTIONALIZING BRANDS

EMOTIONALIZING BRANDS #03 –
WARUM SOLLTEN MARKEN EMOTIONAL AUFTRETEN?

Marken-Emotionalisierung ist kein Selbstzweck. Sondern das Mittel der Wahl, um Zielgruppen unter den Bedingungen gesättigter Märkte zu [...]

FRISCH & KNACKIG

ÄSTHETIK DES SCHRECKENS –
DIE NEUEN CORONA-BILDWELTEN

Die Krise verlangt nach Bildern, um die Bedrohung greifbar zu machen. Während sich das unsichtbare [...]

25. Mai 2020
Ilona Liebchen
GUT ERKLÄRT

INSTAGRAM GOES B2B

Rund eine Milliarde Nutzer hat Instagram weltweit. 95 Millionen Posts werden täglich geteilt. Tendenz: steigend. Bieten diese hohe Reichweite und [...]

02. Juni 2020
Doreen Grün
HACH, WIE SCHÖN!

ZWISCHEN MORD UND MARKETING

Im Brotberuf arbeitet Christina Stein im Marketing unseres Kunden Lufthansa Systems. In ihrer Freizeit widmet sie sich Mord und Totschlag. Eine [...]

31. Juli 2019
Liebchen+Liebchen
FREMDGESCHÄMT

HOME OFFICE, ENTZAUBERT.

Mit verstrubbelten Haaren an den Schreibtisch, den Schlaf noch in den Augen. Zwischen den Mails Tee aufsetzen oder die Blumen gießen. – Bis heute [...]

21. Juni 2018
Anna Textor
NEBENBEI

MIT KANT DURCH DIE KRISE

Desinfektionsmittel, Mehl, Babyfeuchttücher, Einweghandschuhe, Nudeln. Und natürlich: Klopapier. Alles weg. Was hätte Immanuel Kant wohl dazu [...]

18. März 2020
Frank Müller
WILDER OSTEN

BRING DEINE MUDDA NICHT INS GRAB

Corona hat Offenbach fest im Griff: Fast alle Geschäfte sind geschlossen, Kneipen und Friseure [...]

09. April 2020
Frank Müller
NEUIGKEITEN

Ä TÄNNSCHEN, PLEASE!

An Weihnachten hatten wir uns etwas vorgenommen: Im nächsten Jahr 700 Bäume zu pflanzen. Und tatsächlich: It's happening! Vielen Dank an alle [...]

17. März 2020
Liebchen+Liebchen
EMOTIONALIZING BRANDS

EMOTIONALIZING BRANDS #02 – WIR FÜHLEN IMMER!

Damit eine emotionale Marken-Wirkkraft kein frommer Wunsch bleibt, müssen Gefühle tief in unserem Leben verankert sein. Und sie müssen sich nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Marken beziehen [...]

27. Mai 2020
Liebchen+Liebchen