26.02.2018
Susanne Scheer

FRISCH & KNACKIG

BRAND DAY 2018 – EIN TAG IM ZEICHEN DER MARKE!

Am 23.2.18 fand der BrandDay im Sport- und Olympiamuseum in Köln statt: ein Seminar, das mit kompakten Vorträgen visuelle Aspekte der Markenkommunikation beleuchtet. Geboten wurde ein tolles Programm – mit vielen Impulsen für die eigene Arbeit. Als Leitmotiv stellten sich die Anforderungen an Marken im digitalen Zeitalter heraus.

Auf dem BrandDay stellen Auftraggeber und Agenturen Ergebnis ihrer gemeinsamen Arbeit vor. Nach einer kurzweiligen Begrüßung und einer Keynote von Jürgen Siebert, Director Marketing des Veranstalters Monotype, folgten sechs Fallbeispiele, die auf unterschiedliche Weise Markenkommunikation beleuchteten – bei vielen lag der Fokus auf integrierten und digitalen Konzepten.

Anhand der Open Source Brand-Plattform von Audi wurde den Teilnehmern schnell klar, wohin die Reise einer internationalen Marke im digitalen Zeitalter geht. Für die Darstellung der Bildmarke auf allen Devices und Apps müssen Funktionalität und Simplizität im Vordergrund stehen. Der vorherrschende Trend ist weiterhin das Flat Design.

Auch der Ansatz des Atomic Designs, durch das Baukastensysteme für komplexe Marken geschaffen werden, ist sinnvoll und hilft, den Überblick zu bewahren. So ergeben sich für alle Touchpoints, ausgehend von den kleinsten „Designteilen“ und einem Pool von Designelementen, konsistente und spannende Umsetzungsmöglichkeiten.

Begrüßenswert erscheint mir das Prinzip „Share what you know“. Dabei legen Entwickler und Designer ihre Codes offen, sodass andere darauf zugreifen können – und ein Button auch am anderen Ende der Welt aussieht, wie er soll.

Die Vortragsreihe BrandDay ist entstanden aus den BrandTalks, die auf der letzten Internationalen Designkonferenz TYPO Berlin 2017 stattfanden.

Hier geht’s zur Website des BrandDays!

MEHR AUS DIESER RUBRIK:

FRISCH & KNACKIG

Font-Neuheiten: Eric Gill-Serie

Ein Schriften-Designer, eine Schrift? Das ist nicht immer so. Manchmal braucht es zwei Köpfe und [...]

19.Juni 2017
Susanne Scheer
FRISCH & KNACKIG

„Silber“ für Liebchen+Liebchen im EcoVadis CSR-Rating

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Geschäftswelt eine wesentliche Quelle der Wertschöpfung: Die [...]

23.Juni 2017
Liebchen+Liebchen