12.04.2019
Liebchen+Liebchen

HACH, WIE SCHÖN!

DOPPELGOLD FüR LIEBCHEN+LIEBCHEN UND VERAMARIS!

Zweimal Gold – das ist die Bilanz für Liebchen+Liebchen bei den diesjährigen German Stevie Awards. Von rund 400 Bewerbungen wurden unsere Arbeiten für Veramaris ausgezeichnet, das innovative und visionäre Joint Venture von Evonik und DSM.

 

Veramaris tritt für die Erhaltung der Meeresfauna durch die Nutzung einer marinen Ressource ein. Natürliche Mikroalgen produzieren die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Für Veramaris erarbeiteten wir in Kollaboration mit dem Kunden den Markennamen. In einem mehr als zweijährigen Prozess entwickelten wir anschließend das Markenlogo, das Corporate Design, die Webpräsenz sowie weitere Digital-Maßnahmen, Messeauftritte und crossmediale Kampagnen.

Über den goldenen Stevie in folgenden Kategorien freuen wir uns:

  • Marketing-Kampagne des Jahres – Landwirtschaft/Industrie/Bauwesen
  • Kategorie: Brand Experience des Jahres – Business-to-Business

Über Veramaris

Veramaris ermöglicht erstmals die Herstellung wichtiger Omega-3-Fettsäuren für die Tierernährung ohne Einsatz der begrenzten Ressource Fischöl.

Das hierfür entwickelte Algenöl ist eine Innovation im Bereich der Tierernährung und ermöglicht die Deckung des steigenden Proteinbedarfs der wachsenden Weltbevölkerung bei gleichzeitigem Schutz der Artenvielfalt unserer Meere.

Über die Stevie Awards

Die German Stevie Awards sind Deutschlands vielseitigster Wirtschaftspreis und sind Teil der Stevie Awards Programme mit jährlich über 12.000 Bewerbungen aus über 70 Ländern. Geehrt werden diverse Errungenschaften und Disziplinen der Businesswelt. Die Gewinner der goldenen, silbernen und bronzenen German Stevies werden von rund 50 Führungskräften Deutschlands bewertet und ausgezeichnet.

Hier geht’s zur Veramaris-Website!

MEHR AUS DIESER RUBRIK:

HACH, WIE SCHÖN!

„Ode an die Typographie“

Mit berauschter Leichtigkeit und glühender Verehrung nimmt uns Pablo Neruda mit auf eine Reise in [...]

19.Juni 2017
Doreen Grün
HACH, WIE SCHÖN!

Club der hippen Dichter

Konzertbesuche und Buchlesungen sind sowas von vorgestern. Wer heutzutage etwas auf sich hält, besucht einen Poetry Slam. Noch nie was von gehört [...]

19.Juni 2017
Helena Dinuz